Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Abschlussarbeit in den Natur- und Ingenieurwissenschaften
Service-Einrichtungen » Schreibzentrum » intern » Studierende » Lehrveranstaltungen

Intensivkurs zur Vorbereitung auf die Abschlussarbeit in den Natur- und Ingenieurwissenschaften

- 5 CP im Optionalbereich -

In dieser Veranstaltung wird viel geübt. Dabei geht es um Fragen, die sich erst dann richtig stellen, wenn man mitten in der Arbeit steckt, und auf die Ratgeberbücher meist keine Antwort geben können. Die Übungen führen in Entscheidungssituationen, in die man beim Verfassen wissenschaftlicher Texte üblicherweise gerät. Dadurch helfen sie, deutlich wahrzunehmen, mit welchen verschiedenen Unsicherheiten man in solchen Situationen kämpft, und sie vermitteln Techniken, mit denen man diese Schwierigkeiten eigenständig lösen kann.

Inhalte

  • Welche Regeln gelten für das wissenschaftliche Schreiben und warum?
  • Was ist Vereinbarungssache zwischen Studierenden und Lehrenden?
  • Auftragsklärung: Was will der/die Studierende, was erwartet die Prüferin bzw. der Prüfer?
  • Eine Ideenskizze schreiben als Auftragsgrundlage zwischen Studierenden und Prüferinnen und Prüfern
  • Was ist die Standardstruktur wissenschaftlicher Texte und wie entwickelt sich daraus die Gliederung für die Abschlussarbeit?
  • Schreibprozess (1): Der lange Weg vom Gedanken zum Rohtext
  • Text-Bild-Bezug
  • Zitieren, Literaturarbeit, Verweissystem und Literaturverzeichnis
  • Anlagen und Dokumentationsteile
  • Schreibprozess (2): Textüberarbeitung und Feinschliff
  • Die Abschlussarbeit für die weitere Karriere nutzen


Um sich anzumelden, schreiben Sie bitte eine E-Mail mit folgenden Angaben an schreibzentrum[at]rub.de: Kurs, Name, Matrikelnummer und Telefonnummer.

Fragen zur Veranstaltung (Ablauf, Organisation) richten sie bitte an den Dozenten unter: hartwig.junge[at]rub.de