Willkommen auf den Seiten des Schreibzentrums!

Schreibzentrum

Ruhr-Universität Bochum
Universitätsstraße 150
Studierendenhaus (SH), Etage 1, Raum 198
44780 Bochum
Deutschland
Telefon: +49 (234) 32-25104
Telefax: +49 (234) 32-05104
E-Mail: schreibzentrum[at]rub.de
http://www.sz.ruhr-uni-bochum.de/
www.facebook.com/SchreibzentrumRub

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Schreibzentrums

Das Schreibzentrum im Zentrum für Wissenschaftsdidaktik (ZfW) ist die zentrale Anlaufstelle der RUB bei allen Fragen rund um das wissenschaftliche Schreiben. Unser Angebot richtet sich an alle Studierenden, Lehrenden und Forschenden. Wir unterstützen Anfänger(innen), Fortgeschrittene und Profis aller Fachbereiche bei ihren individuellen Schreibprojekten und erarbeiten gemeinsam mit Lehrenden Konzepte, studentische Schreibprojekte anzuleiten, zu begleiten und zu bewerten.

Schreibcafé: Ort für Schreiben, Austausch und Peer-Beratung

Topicbild

Wir bieten Peer-Beratung von Studierenden für Studierende an:

Ort: Studierendenhaus (SH), Etage 1, Raum 198
Zeiten: montags bis freitags von 10-16 Uhr
(auch in der vorlesungsfreien Zeit)


Zudem können Sie Beratungstermine mit den wissenschaftlichen Mitarbeiterinnen des Schreibzentrums vereinbaren: schreibzentrum[at]rub.de



Die Kurzgeschichten-Anthologie Wahltag erscheint!

Topicbild

Mit Unterstützung des Schreibzentrums haben Studierende des Blockseminars „Den Fuß in die Tür“ von und mit Oliver Uschmann zusammen ein Buch mit Kurzgeschichten zur vergangenen Bundestagswahl herausgegeben. Der Clou: Nicht sie selbst, sondern die fiktionalen Protagonisten ihrer Romanprojekte gehen zur Wahlurne. Ob Elfen, Nerds, Manager oder Riesentaube, sie alle geben ihre Stimme ab.

Jedes Sommersemester veranstaltet das Schreibzentrum der Ruhr-Universität Bochum das Blockseminar "Den Fuß in die Tür" von und mit Oliver Uschmann. Der erfolgreiche Schriftsteller und Journalist gestaltet die sieben Tage zwischen Seminarflur und Campusgrün als Praxistraining und Talentsuche. Einige erfolgreiche Romane in großen Verlagen haben ihren Ursprung in diesem Kurs.

Im Spätsommer 2017 fiel das Finale der Seminarwoche auf den Wahlsonntag – Anlass für ein erzählerisches Experiment zur Verschränkung von Wirklichkeit und Fiktion. Die echten Teilnehmerinnen und Teilnehmer gingen wählen – und ließen anschließend ihre literarischen Figuren den Gang zur Urne aus deren Sicht erzählen. Das Ergebnis sind charakterstarke Geschichten zwischen übermütiger Satire und melancholischem Realismus, zwischen warmherziger Fantasy und stolzer Nerdprosa. Auch eine exklusive Episode aus der „Hartmut und ich“-Welt von Oliver Uschmann und Sylvia Witt ist Teil der Anthologie.

Das Buch ist ab Ende Juli im Buchhandel bestellbar und auch als E-Book erhältlich.Eine gemeinsame Lesung, in der das Projekt vorgestellt wird, ist in Planung. Mehr dazu demnächst.

Wahltag. 19 demokratische Geschichten.
ISBN: 9783752821321
5,95 Euro



Wir wurden 20! - Das Schreibzentrum feierte Geburtstag

Topicbild

Im September 2017 wurde unser Schreibzentrum 20 Jahre alt und wir haben diesen Anlass genutzt, um mit Ihnen zu feiern sowie um miteinander und voneinander zu lernen.
Für die zahlreichen Glückwünsche unserer Gäste bedanken wir uns.

Wer nicht persönlich an unserem Geburtstag teilnehmen konnte, erhält HIER einige Eindrücke von unserem Jubiläum.



Veranstaltungshinweise

Nächste Mini-Workshops

Nächste Workshops

Vorbesprechungs- bzw. erste Veranstaltungstermine für Lehrveranstaltungen